Simulationen: Gebäudeeigenschaften kennen und Kosten sparen.

Ein hoher Energieverbrauch, steigende Betriebskosten oder mangelnder Komfort nach der Inbetriebnahme? Nein danke. Wenn die Immobilie steht, wollen wir, dass alle Komponenten der technischen Gebäudeausrüstung perfekt funktionieren und Ihre Investitions- sowie Betriebskosten die kalkulierte Balance halten. Deswegen kommt bei uns für Sie im Vorfeld eine Gebäudesimulation zum Einsatz, die dynamische Abläufe wie Temperatur- und Strömungssituationen abbildet.

Ob nur für einen kritischen Bereich oder Ihr ganzes Gebäude: Unsere Simulation schafft frühzeitig Klarheit über die wirklich wichtigen Faktoren beim Betrieb Ihrer Immobilie. Im Gegensatz zu statischen Betrachtungen berechnen Ihnen genau, wo und wie Sie Energie und Kosten sparen – rechtzeitig, bevor die Planung technischer und architektonischer Details abgeschlossen ist.

Fremd- und Eigenverschattungs-Simulation

Die Lichtsituation in einem Gebäude ist abhängig von der Jahres- und Tageszeit und von der Umgebung. Tageslichtsimulationen erlauben eine optimierte Planung von Fenstern, Sonnenschutzanlagen sowie Beleuchtung. Damit erhöhen wir nicht nur den Komfort, sondern ermöglichen spürbare Energieeinsparungen durch die bedarfsgerechte Regelung. Zum Beispiel bei der Klimatechnik.

Thermische Simulation

Die thermische Simulation erfasst sämtliche dynamischen Wechselwirkungen, etwa von Jahreszeit und Sonneneinstrahlung, Temperatur oder Feuchtigkeit. Die Daten lassen sich mit der Konzeption von Fenstern und Fassaden abstimmen. Veränderliche interne Wärmelasten durch Beleuchtung oder elektrische Geräte und ihre Wirkungen auf das Raumklima werden ebenfalls eingerechnet.

Strömungssimulation

Welchen Weg Luftströmungen durch ein Gebäude nehmen, hängt von vielen Faktoren ab. Mit einer Strömungssimulation wird die Belüftungssituation im Gebäudeinneren abhängig von Wärmewirkungen, etwa von technischen Geräten oder Computern sowie von Personen, berechnet. Planer erhalten so alle notwendigen Daten zur Konzeption der Be- und Entlüftung.